de-DE fr-FR it-IT

SAF MODUL

SAF MODUL.jpg

Beschreibung

Eine der ganz großen Stärken dieses Fahrwerksystems ist seine unglaubliche Vielseitigkeit. Egal, ob Sie trommel- oder scheibengebremste, starre oder gelenkte, extrem niedrige oder besonders hohe Fahrhöhen, normale oder außergewöhnlich große Federwege benötigen: Das SAF MODUL-System erlaubt praktisch alle Kombinationsmöglichkeiten. Sie können z.B. zwischen 10 Lenkervarianten wählen und die MODUL mit Scheiben- oder Trommelbremse ausstatten. Für 17 Achstypen ist die Scheibenbrems-Technologie mit zwei verschiedenen Radköpfen erhältlich: mit INTEGRAL-SCHEIBE für Räder Einfach ET120 sowie mit konventioneller Scheibe für Räder Einfach ET0/Zwilling. Allein für letztere können Sie unter 12 weitere Achstypen mit Trommelbremse in 6 Größen wählen.

Eigenschaften und Vorteile
Größtmögliche Flexibilität und Sicherheit
Wir beraten Sie gerne ausführlich bei der Spezifikation der für Sie optimalen Modellvariante einschließlich der darauf abgestimmten Garantie. Als Fahrzeughersteller wenden Sie sich bitte an einen unserer Verkaufsleiter — als Transportunternehmer an Ihren Speditionsbetreuer.
Wartungsfreie Radlagertechnologie
Weit über 100.000-fach bewährt: Radlager und Nabe bilden als Hub-Unit eine kompakte Einheit. Diese wird ab Werk komplett eingestellt und verkapselt.
Serienmäßig
Polrad und Sensorhalter werden bereits im Werk vormontiert.
Gezielter Langzeit-Korrosionsschutz
Große Sorgfalt verwenden wir auf den Langzeit-Korrosionsschutz an besonders exponierten Teilen wie z.B. Naben, Radkappen oder Schraubverbindungen sowie an Radbolzen und Muttern.
Ab Werk optimiert
Serienmäßig sind: Einheitliches Lager, ABV-Vorbereitung, durchgängige Felgenanlage, gezielte Gewichtsreduzierung, Kathodische Tauchlackierung (KTL) von Achse und Radnabe.
Leicht
Der sehr schmale Haltebock spart Gewicht und erleichtert den Einbau.