de-DE fr-FR it-IT

DOTZ Kendo

Kendo_H.jpg

Beschreibung

Das Dotz Leichtmetallrad Kendo ...
... und die Straße wird zum Weg des Schwertes

Der japanische Kampfsport Kendo hat seine Wurzeln im Training für den Schwertkampf nach Art des Samurai – gilt aber auch als besonderer Lifestlye. Mit dem neuen Leichtmetallrad Kendo bringt Dotz den „Weg des Schwertes“ auf die Straße. Die extrem kantig angelegten Doppelspeichen verwandeln sich während der Fahrt in durcheinander wirbelnde Klingen, die um den tiefpolierten Mittenbereich rotieren.
Der Clou dabei sind die besonders aggressiv und zackig gehaltenen Verbindungswinkel der paarweise angeordneten Streben, die alle unterschiedliche Stärken aufweisen und somit individuellen Charakter und viel Dynamik zeigen. Die Kompaktheit des Nabenbereichs sorgt gleichzeitig für ein geringes Eigengewicht. Das wiederum unterstreicht die filigrane Wirkung des Rades und verkörpert ein Höchstmaß an Agilität.
Beim japanischen Kendo geht es aber auch um Charakterfestigkeit und moralische Stärke: Deshalb besitzt das gleichnamige Dotz-Rad für viele Fahrzeuge eine ABE und ist 100% fit für den Einbau von Sensoren für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS).
Und genauso legendär wie japanischer Schwertstahl sind auch die Kenntnisse der Dotz-Metallurgen, welche das Kendo im deutschen Neuenrade in einer der modernsten Felgenfabriken Europas fertigen und an streng zertifizierten Qualitätskriterien messen. Dotz „Ken do“!

Technische Daten & Preise

Dimension  LZ LK ET CHF
7.0 x 16 4/5 100-114.3 25-48 288.-
7.0 x 17 4/5 100-114.3 25-48 351.-
8.0 x 18 4/5 100-120 25-48 432.-
8.0 x 19 5 100-120 35-48 441.-